Blog der Familie Holighaus

Herzlich Willkommen!

(Neuste Einträge in unser Tagebuch immer sofort in eurem Computer. Wie das geht, erfahrt ihr hier.)

Ach ja... und aktuelle Bilder gibts immer mal wieder hier.

Mittwoch, 22. Dezember 2010

Weihnachtssingen

Gerade sind wir vom Weihnachtssingen zurückgekommen. Mit Kerzen ziehen wir von Haus zu Haus unserer einheimischen Mitarbeiter und singen Weihnachtslieder auf Thailändisch. Manche der Mitarbeiter leben unter sehr ärmlichen Verhältnissen und es ist eine Attraktion für die Nachbarn, wenn sie Besuch von Ausländern bekommen. Die Hunde bellen unaufhörlich, doch sie lassen sich meistens von den Melodien der Weihnachtslieder beruhigen. Vor den Häusern werden Lieder gesungen und für die Familie gebetet. Diese Segensgebete schätzen die Meisten sehr, obwohl sie noch Buddhisten sind. Anschliessend gibt es Getränke und Knabbereien für alle. Bis alle Häuser abgeklappert sind, kann es schon mal Mitternacht werden. Simon und Joel waren diesmal auch mit dabei und wollen nächstes Jahr auf jeden Fall wieder mit, vermutlich wegen der vielen Süssigkeiten.
Vielen Dank für eure Interesse an unserer Arbeit in Bangkok! Frohe Weihnachten und ein gesegnetes Neues Jahr!

Keine Kommentare:

Holighausens in Bangkok 2008

Warum Mission?