Blog der Familie Holighaus

Herzlich Willkommen!

(Neuste Einträge in unser Tagebuch immer sofort in eurem Computer. Wie das geht, erfahrt ihr hier.)

Ach ja... und aktuelle Bilder gibts immer mal wieder hier.

Sonntag, 16. Mai 2010

Wie es uns geht?

... werden sich vielleicht manche von euch fragen. Uns geht es gut und
wir bekommen fast nichts von den Unruhen mit. Die Anfahrt zu unserer
Gemeinde ist blockiert und so wurde heute der Gottesdienst abgesagt.
Wie ich schon geschrieben habe, war das Land kurz vor einem Durchbruch
Richtung Frieden. Doch die Rothemden haben das Angebot der Regierung
nicht akzeptiert. Oder besser gesagt, ein Teil der Rothemden hat es
nicht akzeptiert, da die Rothemden gespalten sind.
Wir hoffen und beten, dass sich der Konflikt bald löst und Normalität
einkehren kann.
Wir beten aber auch, dass Gott diese Situation nutzt um etwas Gutes
daraus zu machen; Für die Menschen und für das Land.

Keine Kommentare:

Holighausens in Bangkok 2008

Warum Mission?