Blog der Familie Holighaus

Herzlich Willkommen!

(Neuste Einträge in unser Tagebuch immer sofort in eurem Computer. Wie das geht, erfahrt ihr hier.)

Ach ja... und aktuelle Bilder gibts immer mal wieder hier.

Donnerstag, 1. April 2010

Nichts Neues in Bangkok

Die Rothemden sind nach wie vor friedlich. Aber sie planen wieder eine Demo
für diesen Samstag. Wir hoffen und beten, dass es ruhig bleibt.
Es gab in der Zwischenzeit gemeinsame Gespräche der beiden Seiten, aber ohne
nennenswerte Ergebnisse. Die Regierung weigert sich nach wie vor
zurückzutreten. Sie ist allerdings mit vorgezogenen Neuwahlen in neun
Monaten einverstanden.
Die Sache ist sehr verfahren. Und es sieht so aus, als ob zumindest
politisch das Land zu einem Stillstand gekommen ist. Es ist eine unheimliche
Stille, die sehr viel mit dem König zu tun hat. Das ist eine komplexe
Geschichte, die ich aus Sicherheitsgründen hier nicht ausführen kann.
Bitte betet für die Menschen in diesem Land, die keine rechte Hoffnung auf
eine bessere Zukunft haben.

Keine Kommentare:

Holighausens in Bangkok 2008

Warum Mission?