Blog der Familie Holighaus

Herzlich Willkommen!

(Neuste Einträge in unser Tagebuch immer sofort in eurem Computer. Wie das geht, erfahrt ihr hier.)

Ach ja... und aktuelle Bilder gibts immer mal wieder hier.

Mittwoch, 24. Februar 2010

76,6 Milliarden

Freitag (26.2.) ist der große Tag. Da entscheiden die thailändischen Richter
über 76,6 Milliarden Baht (1,6 Milliarden Euro). Der Besitzer ist der
frühere Premierminister Thaksin, der beschuldigt wird, einen Teil dieses
Vermögens unrechtmässig verdient zu haben. Wird Thaksin schuldig befunden,
könnten die Richter das Geld konfiszieren.
Das Land ist gespalten: Zum Teil pro Thaksin, zum Teil contra. Egal wie die
Richter entscheiden, Unruhen könnte es auf jeden Fall geben. Die Polizei und
das Militär sind in höchster Alarmbereitschaft.
Bitte betet, dass die Thailänder am Freitag einen kühlen Kopf behalten und
sich endlich für die schon lange angespannte politische Situation eine
friedliche Lösung findet.

Keine Kommentare:

Holighausens in Bangkok 2008

Warum Mission?