Blog der Familie Holighaus

Herzlich Willkommen!

(Neuste Einträge in unser Tagebuch immer sofort in eurem Computer. Wie das geht, erfahrt ihr hier.)

Ach ja... und aktuelle Bilder gibts immer mal wieder hier.

Dienstag, 22. September 2009

So langsam kommt wieder Routine in unser Leben

Die Betonung liegt auf "langsam"!! Wir sind also nun schon seit gut einer Woche in unserem neuen Haus, an dem wir soooo lange gesucht hatten. Es ist recht klein, aber sehr gemütlich und die Lage ist einfach unschlagbar. Keine fünf Minuten mit dem Fahrad zum Büro. Das ist eine große Erleichterung für das Leben in einer solchen Millionenstadt. Jeden Tag danken wir Gott dafür!
Dann war Einkaufen angesagt. Vorhänge mussten her, ein Durchlauferhitzer (JA, auch in Thailand kann das Wasser zum Duschen zu kalt sein :-) , eine Lampe, eine Waschmaschine, eine Bohrmaschine (ich habe noch nie solch harte Wände erlebt wie hier in Thailand!!) und jede Menge anderes Kleinzeug.
Dann musste eine Telefonleitung beantragt werden. Leider war kein Steckplatz im Schaltkasten der Telefongesellschaft mehr frei. So bin ich zur Konkurrenz gegangen und Gott sei Dank!! die hatten noch einen Steckplatz frei. Allerdings reicht dass nicht für schnelles Internet. So hoffe ich, wir können in den nächsten Monaten wenigsten per Skype telefonieren. Aber sie haben bestätigt, sie wollen die Leitungen in den nächsten Monaten erweitern, was eine bessere Internetverbindung für uns zur Folge hätte. Na, dass glaube ich erst, wenn ich es sehe (oder besser, wenn ich es surfe).
So, nun sollte ich mich mal meinen Vorbereitungen für die Leiterschaftsschulungen in der nächsten Woche widmen. Da gibt es noch sehr viel zu tun, da ich diesen Stoff noch nie unterrichtet habe.
Ne gesegnete Woche noch!

Keine Kommentare:

Holighausens in Bangkok 2008

Warum Mission?