Blog der Familie Holighaus

Herzlich Willkommen!

(Neuste Einträge in unser Tagebuch immer sofort in eurem Computer. Wie das geht, erfahrt ihr hier.)

Ach ja... und aktuelle Bilder gibts immer mal wieder hier.

Mittwoch, 26. August 2009

Ne Menge Arbeit

Heute bin ich mal wieder einen weiteren Tag im Büro. Was einem da so alles entgegenkommt, ist schon erstaunlich!
Erfreulicherweise, haben wir etwas über die Aufgabenverteilung zwischen Stuart und mir gesprochen. Er wird weiterhin einen Großteil der Finanzverwaltung übernehmen, was mir eine echte Erleichterung ist. So kann ich mich mehr um die Aufgaben im Bereich Personalentwicklung und Fürsorge für andere Missionare kümmern.

Anfang 2011 wird Stuart und seine Frau Chris aber wieder zurück nach England gehen. Ob ihr es glaubt oder nicht, damit hat die Suche für einen Nachfolger für ihn schon begonnen. Warum so früh werdet ihr fragen!? Es ist praktisch nicht möglich, mal schnell jemanden einzustellen. Interessenten beginnen den Bewerbungsprozess bei der ÜMG/OMF und mit anfänglichem Sprachstudium im Land kann das länger als ein Jahr dauern, bis der Interessent dann an seinem Arbeitsplatz ankommt.

Keine Kommentare:

Holighausens in Bangkok 2008

Warum Mission?