Blog der Familie Holighaus

Herzlich Willkommen!

(Neuste Einträge in unser Tagebuch immer sofort in eurem Computer. Wie das geht, erfahrt ihr hier.)

Ach ja... und aktuelle Bilder gibts immer mal wieder hier.

Montag, 14. Januar 2008

Thailand vor 30 Jahren

Jetzt weiss ich auch mal, wie Thailand vor 30 Jahren aussah. Es wird immer wieder gesagt, das Kambodscha heute so aussieht.
Mit 3 1/2 Stunden Verspätung kamen wir um fast Mitternacht in Phnom Penh an. Tiefe Schlaglöcher musste unser Taxifahrer ersteinmal bewältigen, um vom Flughafen aus zu dem Büro der OMF/ÜMG zu kommen.
Eine bunt gemischte Gruppe bestehend aus Missionaren mehrer Missionswerke sind bei diesem Kurs vertreten. Es ist sehr interessant, auch mal Leute anderer Werke kennenzulernen. Heute waren wir Geldwechseln in der Stadt. Ein unglaubliches Abenteuer in einem Land, wo man fast überall mit US Dollar bezahlen kann. Ein US Dollar sind ungefähr 3800 Riel. Ach ja, Münzen gibt es hier nicht. Nur Papiergeld...

Keine Kommentare:

Holighausens in Bangkok 2008

Warum Mission?